Blitz völlig losgelöst – mit Servo-Blitzauslöser

blitz-voellig-losgeloest-servo-blitzausloeser-slave-flash-trigger-620-1

Den Blitz ferngesteuert zünden – ohne Kabelsalat und ab nur 10 Euro

Ein Servo Blitzauslöser reagiert durch seine eingebaute Fotozelle auf einen ausgelösten Hauptblitz und zündet ohne Zeitverzögerung den aufgesetzten Zweitblitz. Ideal ist diese Methode bei allen Kameras, die weder einen Blitzschuh noch einen Blitzkabelanschluss („Synchronbuchse“) besitzen.

Leider ist diese Art von Blitzauslösung nicht für alle Anwendungsfälle geeignet. Abhängig von der eigenen Kamera, von der gewünschten Blitz-Anordnung und vom Aufnahmeort sind eventuell einige Schwierigkeiten zu bewältigen.

Nicht jeder Servo-Blitzauslöser funktioniert mit jeder Kamera

Für manche Kamerasysteme (so auch bei meiner Canon 5D) sind speziell abgestimmte Servo-Blitzauslöser mit einer „Vorblitz-Unterdrückung“ notwendig. Universelle Typen reagieren auf den ersten Blitz einer Kamera, der nicht immer für die tatsächliche Aufhellung des Fotos sorgt. Bei manchen Systemen werden über „Vorblitze“ TTL-Belichtungsmessungen durchgeführt und/oder rote Augen verhindert. Wird dann der tatsächliche „Foto-Blitz“ gezündet, hat der Zweitblitz schon längst (wenn auch nur Sekundenbruchteile vorher) sein Pulver verschossen und ist gerade beim Nachladen seines Zünd-Kondensators.

Ist für die eigene Kamera kein spezieller Servo-Blitzauslöser erhältlich, kann in manchen Fällen die Abschaltung aller Automatik-Funktionen des Kamera-Blitzes sowie der „Rote-Augen-Reduktion“ bewirken, dass kein Vorblitz gezündet wird und dadurch der Zweitblitz zum richtigen Zeitpunkt ausgelöst wird.

Schlechtes Ansprechen des Servo-Lichtsensors vor allem im Freien bei hellem Tageslicht.

Mitunter muss der Sensor sehr genau auf „seinen Auslöse-Blitz“ ausgerichtet werden. Will man im Freien bei starkem Sonnenschein eine Gegenlicht-Aufnahme ferngesteuert auslösen, verweigert der Servo Blitzauslöser oft seine Funktion, weil der Helligkeitsunterschied zwischen Tageslicht und Auslöser-Blitzlicht zu gering ist und dadurch der Lichtsensor des Servo-Blitzauslösers nicht anspricht.

Wer mit diesen Einschränkungen fotografieren kann, wird sich über die Vorteile des Servo-Blitzauslösers freuen: Billig, keine Kabel und keine Batterien, die leer sein könnten.

[copy]